500 Jahre Schützenwesen  in Teterow

erste urkundliche Erwähnung 1516

Sylvesterschießen 2016

 

Am Sylvestermorgen haben sich die Schützenschwestern und -brüder des Schützenvereins Teterow '90 e.V. zum traditionellen Sylvesterschießen versammelt. 

Es ging auf einer Distanz von 25 m mit der Kurzwaffe um den letzten Wettkampf des Jahres. In diesem Jahr freuten wir uns über eine starke Beteiligung von 30 Schützen. 

Sieger des Sylvesterschießens wurde SB Jörg Scholze. 

Alle Schützen konnten sich im Anschluß einen stattlichen Karpfen aussuchen. 

 

Der Schützenverein Teterow '90 e.V. wünscht allen ein gesundes und frohes neues Jahr 2017.


 

 

Wir nehmen Abschied

von unserem langjährigen

Schützenbruder &

Ehrenmitglied

 

Werner Spengler

 

Er starb am 2.Sept.

kurz vor seinem 90. Gebutstag.

 

In bleibender Erinnerung

Die Mitglieder des 

Schützenverein Teterow´90 e.V.

 

 

 


Am 16.07.2016 waren die Teterower Sportschützen in Güstrow,großer Bockhorst zu Gast. Auf dem Wettkampfprogramm standen die Vereinsmeisterschaft im Vorderladerschiessen und die VM Karabiner. Der Schwarzpulverdurchgang wird auf einer Distanz von 50 Metern ausgetragen. Geschossen wird das Kaliber 45, Geschossdurchmesser 1,2 cm.

Wie üblich ist der Vorjahresmeister verantwortlich für die Anfertigung der Scheibe, deren Gestaltung immer mit Spannung von den Aktiven erwartet wird.

Die Vorderladerwaffen sind in der Regel detail- und funktionsgetreue Nachfertigungen, da sich eine Beschaffung der Originale als schwierig erweisen dürfte.

Die Vereinsmeisterschaft im Karabinerschießen wird bei einer Zielentfernung von 100 m ausgetragen. Die Sportschützen benutzen hier meist ehemalige Dienstwaffen. Diese wurden im 19. als auch im 20. Jahrhundert beim Militär geführt. Das älteste Gewehr, welches beim Wettkampf zum Einsatz kam, war 120 Jahre alt, das "jüngste" 72 Jahre jung.

Geschossen wurde 10 aml freistehend und 10 malmit aufgelegter Waffe. Beide Trefferbilder wurden addiert.

Vereinsmeister-Vorderlader-wurde SB Jürgen Rughöft, gefolgt von SB Torsten Ziems und SB Ortwin Megger. Gewinner der VM Karabiner wurde SB Siegfried Leese, 2. Platz SB Detlef Kagel, 3. Platz Norbert Fanter.

Ein weiterer Höhepunkt am letzen Juliwochenende war das traditionelle Adlerschießen der Sportschützen, ausgetragen auf der Teterower Schießanlage. Dieser Wettstreit um Adlertrophäen stößt immer auf eine große Resonanz im Verein. Nach fast 4 Stunden waren die Würfel gefallen und die Besitzer der Symbolnadeln standen fest. Der Finger war insgesamt 257-mal

am Abzug. Adlerkönig 2016 wurde SB Jürgen Rughöft.

Traditionen des dt. Schützenwesens sind seit 2015 als immaterielles Kulturerbe festgeschrieben. Auch die Teterower Sportschützen, die auf eine sehr lange Geschichte in der Stadt zurückblicken können, pflegen die Bräuche, damit die traditionellen Überlieferungen nicht in Vergessenheit geraten oder verfremdet werden.

R. Plassa

 

(Quelle: TZ 8/16)


19.03.2016 Flinten-Frühjahresmeisterschaft

2 Runden Trap á 25 Tauben

         1. Platz  Reinhard Lindemann

         2. Platz  Ottmar Leese

         3. Platz  Jörg Erdmann

 

FLG 5 Wertungsschüsse auf 50m

        1. Platz  Toralf Krase

       2. Platz  Wilhelm Ahlschläger

       3. Platz  Ottmar Leese 


12.03.2016 VM- Armbrust

2x5 Schuß mit der Armbrust auf die "Tell-Apfelscheibe" in 10m Entfernung.

14 Teilnehmer kämpften um den Titel.

Vereinsmeister  Wilhelm Ahlschläger

             2. Platz  Toralf Krase

             3. Platz   Ralf Plassa


13.02.2016   12. Spaßschießen

Der erste Wettkampf des Jahres 2016, das zum 12.mal

durchgeführte Spaßschießen. 19 Teilnehmen stellten sich der Herausforderung,mit 10 Schuß aus dem KK-Gewehr die richtigen Stellen auf der Zielscheibe zu treffen.

Wie in den vergangenen Jahren gab es Bereiche mit Plus - Punkten

sowie Minus-Punkten, die jeder Schütze erst nach der Auswertung einsehen konnte.

 

Den besten Riecher und die ruhigste Hand hatte in diesem Jahr SB Detlef Kagel.

Als Preis gab es einen Revolver in Form einer Weinflasche und 2 Pistolen in Form von Salz-und Pfefferstreuer.

 

Gewinner des Spaßschießens 2016 SB Detlef Kagel
Gewinner des Spaßschießens 2016 SB Detlef Kagel