Der Schützenverein Teterow ´90 e.V. gründete sich am 11.04.1990 nach langer Pause neu.

1992 nach Reorganisation, Übergabe der Satzung an die Ordnungsbehörde, Umbau, Prüfung und Abnahme des ehemaligen Schießstandes des WKK begann der Schießsport in Teterow erneut.

Am 15.5.1994 der erste öffentliche Auftritt mit neuer Vereinsfahne und Schützentracht zum 5.Teterower Hechtfest.

Am 19.5.1996 punkt 12.00 Uhr wird die Fahne des Teterower Schützenverein ´90 e.V. durch den Bürgermeister Dr. Reinhard Dettmann geweiht. An gleicher Stelle wie vor 64 Jahren die Fahne des Teterower Schützenkorps.

Seit 2002 ein Wiederaufleben einer alten Tradition. Der Schützenkönig wird alle drei Jahre ermittelt.

1. Schützenkönig nach Neugründung wird SB Helmut Ernst. Darauf folgen im Jahr 2005 SB Siegfried Leese, 2008 SB Ottmar Leese (laut hist. Aufzeichnungen der 130.), 2011 SB Sven Pries und 2014 die erste Schützenkönigin laut historischen Aufzeichnungen Sschw. Angelika Bischoff, die auch die aktuelle Schützenkönigin ist.